UNSERE DAMEN:

Sind auf Hüftgelenkdysplasie (HD), Ellenbogendysplasie – sekundäre Arthrosen (ED),

Osteochondrosis dissecans (OCD) & Kniescheibenluxation (PL) untersucht.

Die genetischen Untersuchungen erfolgten per EDTA-Blut im Labor LABOKLIN oder sind bereits bei den Eltern gemacht worden. Alle besitzen ein kräftiges Scherengebiss, sind absolut gesund und uneingeschränkt zuchttauglich geschrieben. Die Untersuchungsergebnisse, Zertifikate und Röntgenauswertungen sind jederzeit einzusehen.

Abby und Amber of Best Choice

 

Gesundheitsergebnisse:

  • Hüftgelenkdysplasie – HD: A1/A1 frei
  • Ellenbogendysplasie und sekundäre Arthrosen – ED: 0/0 frei
  • Osteochondrosis dissecans im Ellenbogengelenk – OCD: 0/0 frei
  • Kniescheibenluxation – PL: 0/0 frei
  • Progressive Retina Atrophie, Cone-rod dystrophy 4 – PRCD:Genotyp N/N
  • Progressive Retina Atrophie, Progressive rod-cone – PRA: Genotyp N/N
  • Exercise Induced Collapse – EIC: Genotyp N/N
  • Erbliche Myopathie – HMLR / CNM: Genotyp N/N
  • Degenerative Myelopathie – DM: Genotyp N/N
  • Hereditäre Nasale Parakeratose – HNPK: Genotyp N/N
  • Retinal Dysplasie – OSD: Genotyp N/N
  • Skeletal Dysplasia 2 / Zwergenwuchs – SD2: Genotyp N/N
  • Hyperurikosurie –  Genotyp N/N
  • Narkolepsie – Genotyp N/N
  • Adipositas – Genotyp N.N
  • Alexander Krankheit – Genotyp N/N
  • Cystinurie – Genotyp N/N
  • Pyruvatkinase-Defizienz (PK) – Genotyp N/N
  • X-linked Myopathie (XL-MTM) – PCRErgebnis: Genotyp weiblich X(N)/X(N), männlich X(N)/Y

Farbe: foxred

Größe:56

Gewicht: 28 kg

Abby und Amber sind Schwestern, die im Welpenalter bei uns einzogen und unser Rudel seitdem komplett machen. Diese beiden fuchsroten Schönheiten mit ihrem ausdruckstarken Gesichtern und den dunkel umrandeten Augen wickeln jeden um den Finger, der sie nur sieht. Amber, die zierlichere von den Beiden, besitzt sehr viel Humor und spielt den Pausenclown im Rudel. Sie ist eine sportliche Hündin, wird gerne gefordert und lernt schnell. Sie weicht Herrchen nicht von der Seite und liest ihm jeden Wunsch von den Augen ab.

Abby, die etwas gröbere von den Beiden,  begeistert jeden mit ihrem sanften und vorsichtigen Wesen. Besonders bei Kindern ist sie sehr beliebt und wird von ihnen gerne auf Spaziergänge mitgenommen. Sie lässt sich alles gefallen und schmust für ihr Leben gerne. Bereitwillig erfüllt sie den Wunsch der Kinder und holt die geworfenen Stöckchen, Bälle oder Kuscheltiere wieder herbei.

Mila und Kaya von Königstor

Mila von Königstor
Mila von Königstor
Kaya von Königstor
Kaya von Königstor

Mila und Kaya sind Schwestern und die Töchter von unserem Kalle und unserer Leika. Wir durften seit dem Tag, an dem die Beiden geboren sind, beobachten wie sie zu zwei hübschen Labbi-Damen herangewachsen sind, die unterschiedlicher nicht sein können.

Kaya ist sehr sportlich und äußerst aktiv. Sie begeistert mit ihrer lebensfrohen Art und ihrem „will-to-please“. Sie lernt schnell, ist sehr auf den Menschen fixiert und möchte ihm gefallen.

Mila bedeutet „die Angenehme“, „die Liebe“, was in vollen Maßen auf unsere Schokokugel zutrifft. Sie ist eine ruhige und gelassene Hündin, was sie sehr beliebt bei Kindern macht. Mila ist nicht aufdringlich, liebt es zu schmusen und ist mit allem zufrieden.

Gesundheitsergebnisse:

  • Hüftgelenkdysplasie – HD: A1/A1 frei
  • Ellenbogendysplasie und sekundäre Arthrosen – ED: 0/0 frei
  • Osteochondrosis dissecans im Ellenbogengelenk – OCD: 0/0 frei
  • Kniescheibenluxation – PL: 0/0 frei
  • Progressive Retina Atrophie, Cone-rod dystrophy 4 – PRCD:Genotyp N/N
  • Progressive Retina Atrophie, Progressive rod-cone – PRA: Genotyp N/N
  • Exercise Induced Collapse – EIC: Genotyp N/N
  • Erbliche Myopathie – HMLR / CNM: Genotyp N/N
  • Degenerative Myelopathie – DM: Genotyp N/N
  • Hereditäre Nasale Parakeratose – HNPK: Genotyp N/HNPK
  • Retinal Dysplasie – OSD: Genotyp N/N
  • Skeletal Dysplasia 2 / Zwergenwuchs – SD2: Genotyp N/N
  • Hyperurikosurie –  Genotyp N/N
  • Narkolepsie – Genotyp N/N
  • Adipositas – Genotyp N/N  Kaya-Adipositas – Genotyp N/Adipositas
  • Alexander Krankheit – Genotyp N/N
  • Cystinurie – Genotyp N/N
  • Pyruvatkinase-Defizienz (PK) – Genotyp N/N
  • X-linked Myopathie (XL-MTM) – PCRErgebnis: Genotyp weiblich X(N)/X(N), männlich X(N)/Y

“Yuki und Jule von Königstor“

 

Gesundheitsergebnisse:

  • Hüftgelenkdysplasie – HD: A1/A1 frei
  • Ellenbogendysplasie und sekundäre Arthrosen – ED: 0/0 frei
  • Osteochondrosis dissecans im Ellenbogengelenk – OCD: 0/0 frei
  • Kniescheibenluxation – PL: 0/0 frei
  • Progressive Retina Atrophie, Cone-rod dystrophy 4 – PRCD:Genotyp N/N
  • Progressive Retina Atrophie, Progressive rod-cone – PRA: Genotyp N/N
  • Exercise Induced Collapse – EIC: Genotyp N/N
  • Erbliche Myopathie – HMLR / CNM: Genotyp N/N
  • Degenerative Myelopathie – DM: Genotyp N/N
  • Hereditäre Nasale Parakeratose – HNPK: Genotyp N/HNPK
  • Retinal Dysplasie – OSD: Genotyp N/N
  • Skeletal Dysplasia 2 / Zwergenwuchs – SD2: Genotyp N/N
  • Hyperurikosurie –  Genotyp N/N
  • Narkolepsie – Genotyp N/N
  • Adipositas – Genotyp N/N
  • Alexander Krankheit – Genotyp N/N
  • Cystinurie – Genotyp N/N
  • Pyruvatkinase-Defizienz (PK) – Genotyp N/N
  • X-linked Myopathie (XL-MTM) – PCRErgebnis: Genotyp weiblich X(N)/X(N), männlich X(N)/Y

Farbe: weiß

Größe: 54

Gewichtr: 26 kg

Sie besitzen ein kräftiges, vollzahniges Scherengebiss.

Sie haben Zuchttauglichkeits-Prüfung mit Bravour und ohne Einschränkung bestanden.

Yuki und Jule heißen die beiden fröhlichen Eisbär Mädchen mit zwei großen Herzen und immer neuen Ideen.

Ihr Markenzeichen sind die dunkel umrandeten und mandelförmigen, schwarzen Augen und das samtweiche und seidige Fell.

Unsere Schneeköniginnen haben Beide ein aufgewecktes und sanftes Wesen. Sie sind sehr Menschenbezogen und folgen dem Herrchen auf Schritt und Tritt. Dabei befolgen sie den Anweisungen und Kommandos sehr aufmerksam und von Herzen gern.

Mogli von der Käbacher Meute

 

Gesundheitsergebnisse:

  • Hüftgelenkdysplasie – HD: A1/A1 frei
  • Ellenbogendysplasie und sekundäre Arthrosen – ED: 0/0 frei
  • Osteochondrosis dissecans im Ellenbogengelenk – OCD: 0/0 frei
  • Kniescheibenluxation – PL: 0/0 frei
  • Progressive Retina Atrophie, Cone-rod dystrophy 4 – PRCD:Genotyp N/N
  • Progressive Retina Atrophie, Progressive rod-cone – PRA: Genotyp N/N
  • Exercise Induced Collapse – EIC: Genotyp N/N
  • Erbliche Myopathie – HMLR / CNM: Genotyp N/N
  • Degenerative Myelopathie – DM: Genotyp N/N
  • Hereditäre Nasale Parakeratose – HNPK: Genotyp N/HNPK
  • Retinal Dysplasie – OSD: Genotyp N/N
  • Skeletal Dysplasia 2 / Zwergenwuchs – SD2: Genotyp N/N
  • Hyperurikosurie –  Genotyp N/N
  • Narkolepsie – Genotyp N/N
  • Adipositas – Genotyp N/N
  • Alexander Krankheit – Genotyp N/N
  • Cystinurie – Genotyp N/N
  • Pyruvatkinase-Defizienz (PK) – Genotyp N/N
  • X-linked Myopathie (XL-MTM) – PCRErgebnis: Genotyp weiblich X(N)/X(N), männlich X(N)/Y

Farbe: Schwarz

Größe: 54

Gewichtr: 25 kg

Mogli besitzt ein kräftiges, vollzahniges Scherengebiss.

Sie hat ihre Zuchttauglichkeits-Prüfung mit Bravour und ohne Einschränkung bestanden.

Mogli ist eine hübsche und zierliche Hündin mit immer glänzendem schwarzem Fell. Sie ist sehr anhänglich und hätte am liebsten die volle Aufmerksamkeit von Frauchen und Herrchen nur für sich alleine. Unser Puma-Mädchen ist gerne immer und überall dabei damit sie bloß nichts verpasst. Ein kleiner Wirbelwind mit einem friedlichen Wesen zu Mensch und Tier.